"Wert" ist wahrscheinlich nicht das erste, was in den Sinn kommt, wenn man an einen Malediven Urlaub denkt. Immerhin sind die Malediven die Heimat von einigen der schönsten und luxuriösesten Resorts, die man überall findet. Allerdings, während eine Reise hier wahrscheinlich nicht von den meisten Standards billig sein wird, ist es möglich, Eigenschaften zu finden, die echten Knall für Ihr Geld bieten – bietet bessere Annehmlichkeiten und schönere Zimmer zu Preisen, die niedriger als die Konkurrenz sind. Diese Resorts bieten besonders wettbewerbsfähige Preise für ihre jeweiligen Kaliber, vor allem für das, was Sie bekommen.

Alle Malediven Hotels anzeigen
1

Kuredu Island Resort & Spa

Kuredu, Lhaviyani-Atoll

Kuredu ist eine der größten Ferieninseln auf den Malediven und erstreckt sich über eine Meile lang. Es ist mit Restaurants und Bars (insgesamt 14) und hat viel Platz für große Annehmlichkeiten wie ein Fußballplatz, Golfplatz, zwei Spas und drei Pools geladen. Kuredu ist nicht so intim wie einige kleinere Resorts, und es ist ein teurer, 45-minütiger Flug von Male. Dennoch, erschwingliche Zimmer und eindrucksvolles Essen machen Kuredu zu einem hervorragenden Gesamtwert. Reisende werden hart gedrückt, um eine bessere gehobene Resort zu finden - vor allem ein All-Inclusive-Pakete, die Alkohol enthalten - zu diesen Preisen.

2

Komandoo Maldives Island Resort

Komandoo, Lhaviyani-Atoll

Beliebte unter europäischen Paaren, ist dieses nur für Erwachsene Resort nur klein, romantisch und ein großer Wert für dieses Niveau von Luxus (was nicht billig ist). Highlights sind ein Strand-Infinity-Pool, schöne Vor-Ort-Riff, ausgezeichnetes Essen und viele kostenlose Vergünstigungen. Viele der rustikal-chic Villen haben direkten Zugang zum Sand oder Ozean, sowie große Jetted Wannen. Komandos größter Nachteil ist seine Lage (ein 45-minütiger Flug vom männlichen Flughafen), der gelegentlich in lange Zwischenlandungen übersetzt wird. Allerdings ist es deutlich weniger teuer als konkurrierende Resorts in der Nähe von Male, wie Cocoa Island.

3

KIHAA Maldives Island Resort & Spa

Baa-Atoll, Malediven

Das Hotel liegt auf einer privaten Insel in Baa Atoll, Kihaad zeichnet sich durch seine reiche marine Leben, gutes Essen, schöne Strände und familienfreundliche Annehmlichkeiten. Erbaut im Jahr 2012, die Resort-Gelände fühlen sich gehoben und neu, aber einige Zimmer beginnen, ihren Glanz zu verlieren. Kihaads größter Nachteil ist seine Lage (ein 30-minütiger Flug vom Male Airport, plus ein Bootstransfer), aber es ist oft die Hälfte des Preises von ähnlichen, zugänglicheren Resorts, so dass es von unseren Top-Value-Picks. Darüber hinaus sind all-inclusive-Pakete (mit Alkohol!) Hier erhältlich - nicht immer der Fall bei gehobenen Resorts auf den Malediven.

4

Kurumba Maldives

Vihamanafushi, Nord-Malé-Atoll

Dieses gehobene 180-Zimmer-Resort ist das älteste auf den Malediven; Es eröffnete um 1972 auf einer ehemaligen Kokosnussplantage, umgeben von weißen Sandstränden. Ein einfacher Ausflug vom Flughafen - nur 10 Minuten mit dem Boot - Kurumba ist nicht das friedlichste Schauplatz, noch hat es die schönsten Ansichten wegen einer schützenden künstlichen Barriere. Trotz dieser beiden Mängel hat das Resort viel zu bieten, darunter acht Restaurants, drei Bars, zwei Schwimmbäder und ein modernes Spa. Es appelliert an Familien, dank dem Kinderclub mit Babysitter-Service und an Paaren, dank Angeboten wie Weinproben und Sonnenuntergangjazz. Alles in allem ist das sehr gut, vor allem, wenn man den Zugang und die günstigeren Transportkosten berücksichtigt.

5

Olhuveli Beach & Spa Maldives

Olhuveli Island, Südliches Malé-Atoll

Mit vielen Vor-Ort-Aktivitäten, schöne Strände und überdurchschnittliches Essen, Olhuveli Beach & Spa Resort ist ein fester Wert für die Malediven. Seine 164 Zimmer reichen von grundlegenden Strand-Einheiten zu gehobenen Wasser-Villen und Zimmer mit Verbindungstür sind für Familien zur Verfügung. Diejenigen, die sich für das Fliegen in einem Wasserflugzeug interessieren, sollten auch das Kuredu Island Resort betrachten, das noch mehr Annehmlichkeiten und kostenloses Wi-Fi im Zimmer hat.

6

Reethi Beach Resort

Fonimagoodhoo Island, Baa-Atoll

Erbaut im Jahr 1998, dieses 160-Zimmer-Resort zeichnet sich durch seine vernünftigen Preisen (unter den niedrigsten für dieses Kaliber auf den Malediven), überdurchschnittliches Essen und reichlich Restaurants und Annehmlichkeiten. Die Zimmer sind etwas einfach (ohne Minibars oder Wi-Fi), und der zusätzliche Flug von Male kann unpraktisch sein, aber Reethi Beach ist eine ausgezeichnete Ober-Mittelklasse-Auswahl insgesamt. Die Zimmer sind hier netter als auf dem ähnlich preiswerten Sun Island Resort, aber die, die einen guten All-Inclusive-Preis suchen, können das pricierere und gehobenere Kuredu Island Resort betrachten.

7

Centara Ras Fushi Resort & Spa Maldives

Male, Nord-Malé-Atoll

Seit 2013 geöffnet, hat dieses gut geführte Resort in der Nähe des Flughafens 140 Zimmer, entweder entlang der Ufer oder über Wasser auf Stelzen (über eine lange Anlegestelle erreicht). Thailand-basierte Centara hat zwei Eigenschaften auf den Malediven, beide bekannt für das Angebot von Luxus-Unterkünfte zu wettbewerbsfähigen Preisen, und diese besondere ist für junge Paare (keine Gäste unter dem Alter von 12 sind erlaubt). Es ist nicht die schönste Insel oder beste Haus Riff zum Schnorcheln, aber sein Service ist außergewöhnlich, eine Seltenheit zu diesem Preis Punkt. Das Buffet serviert eine große Mischung aus europäischen und asiatischen Gerichten, während drei a la carte Restaurants (Thai, Italienisch und Nahöstlich) und drei Bars das Festland spaßig und lebendig halten. Sowohl Halbpension als auch All-Inclusive-Preise sind im Angebot. Alle Zimmer verfügen über Flachbild-TVs, DVD-Player, Bademäntel und 24-Stunden-Zimmerservice, aber keine Sonnenschirme auf den privaten Villa Decks - und es wird heiß in der Nachmittagssonne. Zum Glück gibt es Tonnen von Wasser-basierte Aktivitäten einschließlich einer hervorragenden Tauchbasis für Neulinge. Wi-Fi ist kostenlos.

8

Makunudu Island

Makunudu Island, Nord-Malé-Atoll

Dieses kleine, rustikale Resort zieht vor allem europäische Paare an, die sich - manchmal für drei Wochen zu einer Zeit - in den 36 Bungalows, die sich über sechs Hektar Sand verteilen, aufnehmen. Die Einheimischen eröffneten das Eigentum 1982 und es ist eines der ältesten Resorts auf den Malediven; Viele Gäste kommen seit Jahren (40 Prozent sind Wiederholungsbesucher). Andere besondere Unterscheidungen: Es gibt kein Wi-Fi überall (!) Und es gibt keine Fernseher - beide absichtliche Entscheidungen, um die Gäste entspannt und unplugged zu halten. Die meisten werden ihre Tage damit verbringen, das türkisblaue Meer zu erkunden (Tauchen und Schnorcheln sind hier groß!). Halbpension und Vollpension sind vorhanden - nur zum Mittagessen auffüllen, da das Abendessen bis 20.00 Uhr nicht serviert wird

9

Centara Grand Island Resort & Spa Maldives

Centara Grand Island

Erbaut im Jahr 2009, ist dieses 112-Zimmer-Luxus-Resort ein außergewöhnlicher Wert für die Malediven. Zimmerpreise sind wettbewerbsfähig im Vergleich zu anderen High-End-Eigenschaften, und nur wenige bieten die All-Inclusive-Vergünstigungen von Centara. Alkoholische Getränke, a la carte Mahlzeiten, täglich 30-minütige Massagen, Wassersportverleih, betreute Kinderaktivitäten, Wi-Fi und Ausflüge werden in den All-Inclusive-Preisen abgedeckt, so dass dieses Resort von der Masse abhebt. Der größte Nachteil des Resorts ist seine Out-of-the-Way-Lage, mindestens 30 Minuten vom Male Airport mit dem Flugzeug. Die etwas weniger luxuriöse Schwester-Eigenschaft Centara Ras Fushi ist nur für Erwachsene und bietet eine Reihe von Mahlzeiten Pläne, für Paare in der Hoffnung, ein bisschen weniger zu verbringen.

10

Ranveli Village

Wenn Sie auf der Suche nach einem No-Frills, super-Casual Aufenthalt auf den Malediven mit einem Hauch von lokalen Vibes, ist das South Ari Atoll's Ranveli Village ein idealer Ort. Alle 56 Zimmer sind einfach, aber komfortabel (obwohl Buggy) und haben entweder am Strand Hintere oder Balkone mit Blick, gefüllte Minibars und Eitelkeit Schreibtische. Da die Zimmer fehlen TVs und Internet, diejenigen, die nicht auf der Suche nach wirklich trennen, kann der analoge Escapist Stil hier schwer zu verwalten, obwohl andere argumentieren, dass die Spa, Tischspiele, TV-Lounge, riesigen Strand, Pool, Wassersport, drei Bars und Wöchentliche Aktivitäten genügen gut.